Starnews

Andreas Gabalier wird der Stecker gezogen!

Gabalier_2015_Presse_6 - CMS Source
Bildquelle: Universal Music / Andreas Gabalier Pressebilder 2015

Es ist in Musikerkreisen eine kleine Sensation, die sich da anbahnt!

Bei Andreas Gabalier wird der Stecker gezogen und der Steirer Bua freut sich darüber!

Wie Andreas gestern bekannt gab, wird er der erste Volksmusiker sein, der ein eigenes MTV Unplugged Konzert geben wird!

Unplugged heißt übersetzt so viel wie „ohne Stecker“ und bedeutet, dass die Musik nicht aus irgendeinen Computer oder Verstärker kommt, sondern ausschließlich handgemacht ist.

2016 scheint das Jahr des VolksRock’N’Rollers zu werden. Erst die größte VolksRock’n’Roll Party der Welt, dann schon die Neuigkeit, dass das Konzert im Münchner Olympiastadion auch 2017 wieder stattfinden soll. Und jetzt reiht er sich mit MTV Unplugged in eine große Künstlerreihe, gemeinsam mit Elton John, Bob Dylan und Paul McCartney ein.

Etwa 300 Gäste werden beim Unplugged Konzert anwesend sein, was am 16. September stattfinden wird. Karten dafür kaufen kann man allerdings nicht!

Aber keine Sorge: Das Unplugged-Album wird dann am 25. November in den Verkauf gehen, zeitgleich zur Fernsehübertragung des Konzerts.

Verwandte Artikel